Rita Ora spielt nach ihrer Ankunft in Australien mit falschen Schnurrbärten herum

Der „R.I.P“-Star ist gerade in Sydney und bereit, dieses Wochenende auf einem australischen Musikfestival zu spielen.





Rita Ora ist am kommenden Wochenende im Vorfeld des Future Music Festival 2013 in Sydney angekommen und wurde bei einem entspannten Einkaufsbummel abgebildet, während sie Spaß mit Freunden hatte.

Der „Radioaktiv“ Die Sängerin nahm am Mittwoch (27. Februar) einen Langstreckenflug ins Land, frisch von einem Auftritt auf der Paris Fashion Week am Dienstag, und kam in einem tief ausgeschnittenen, transparenten schwarzen Kleid und dunkler Sonnenbrille an.



Nachdem sie sich frisch gemacht hatte, erwachte Rita zu neuem Leben, als sie und ihr befreundeter Stylist Kyle De'Volle einen unterhaltsamen Einkaufsausflug durch Newtown, Sydney, unternahmen und dabei eine Reihe von Schnäppchen- und Bekleidungsgeschäften besuchten.

Rita entschied sich dafür, ein pastellfarbenes Kleid in Blau, Grün und Rosa sowie Nike-Turnschuhe und ein goldenes Halsband zu tragen, während sie und ihre Freundin falsche Schnurrbärte anprobierten und im Laden herumalberten.

„Wir machen uns heute auf den Weg, wo können wir hingehen, australische Bots!“ Gib mir einen Plan!!“ Rita hat diese Woche getwittert. „Wir werden dieses Jahr dein Festival rocken, wir haben eine Show für dich! Los geht’s…“ '



Schauen Sie sich unten ein Bild von Rita Ora in Australien an, die auf einer Kleiderreise herumtreibt (Quelle: INF Photos):

Anfang dieser Woche gab Rita bekannt, dass sie bereits mit der Arbeit daran begonnen hat Nachfolger ihres Debütalbums „ORA“ . und möchte die Pläne für die Platte geheim halten, damit die Fans überrascht bleiben.



Rita Ora hat sie kürzlich eingewickelt „Radioaktive“ UK-Tour Anfang dieses Monats und wird eine Reihe von Werbeauftritten in Australien machen, bevor sie dieses Wochenende beim Future Music Festival auftreten.

 Facebook teilen  X-Anteil

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge