Rudy Giuliani in der Schlafzimmerszene eines Hotels in Borat 2

Das Trollen von Menschen, die Präsident Donald Trump nahe stehen, ist ein zentrales Thema des neuen Borat-Films, einer Fortsetzung des Mockumentary von 2006, in dem Baron Cohens Figur durch die Vereinigten Staaten reiste, sexistische, rassistische und antisemitische Ansichten vertrat und ähnliche Reaktionen von unwissenden Subjekten hervorrief.

Sacha Baron Cohen und Rudy Giuliani

Rudy Giuliani wird in Sacha Baron Cohens Borat Subsequent Moviefilm: Delivery of Prodigious Bribe to American Regime for Make Benefit Once Glorious Nation of Kasachstan zu sehen sein. (AP-Foto)

Rudy Giuliani wird in einer Szene in Sacha Baron Cohens neuestem Mockumentary, einer Fortsetzung seines Erfolgsfilms Borat, in einer kompromittierenden Position in einem Hotelzimmer mit einer jungen Frau gezeigt, die als Fernsehjournalistin fungiert.



Die Szene, die im Juli in einem New Yorker Hotelzimmer gedreht wurde – die dazu führte, dass Giuliani die Polizei anrief – beinhaltet einen Moment, in dem Giuliani auf einem Bett liegend gesehen wird, sein Hemd mit der Hand in die Hose gesteckt und die junge Frau in der Nähe.

Rudy Giuliani ging ins Hotelzimmer und dachte, er würde zur COVID-19-Reaktion der Trump-Administration interviewt. Die junge Frau kokettiert mit ihm und lädt ihn in das mit versteckten Kameras bestückte Schlafzimmer ein.



Giuliani fragt dann nach ihrer Telefonnummer und Adresse. Er legt sich zurück auf das Bett, um sein Hemd zuzustecken, nachdem sie ihm geholfen hat, sein Aufnahmegerät zu entfernen, und er hat die Hände in der Hose, als Baron Cohen in einem ausgefallenen Outfit hereinstürmt.

Sacha Baron Cohen, der als Teil der Crew verkleidet war, schreit, die junge Frau sei 15 Jahre alt. Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Anzeichen dafür, dass sie minderjährig ist. Die Figur, die Borats Tochter ist, wird von Maria Bakalova gespielt, die auf der Internet Movie Database-Site IMDb.com als 24 Jahre alt aufgeführt ist.

Loki Kang der Eroberer

In seiner wöchentlichen Radiosendung auf WABC am Mittwochnachmittag nannte Rudy Giuliani die Szene einen Hit-Job.

Ich stecke mein Hemd ein, das versichere ich Ihnen, das ist alles, was ich getan habe, sagte er. Er sagte, er habe gemerkt, dass er eingerichtet wurde, als die Frau fragte, ob er eine Massage wolle.

Zu keiner Zeit vor, während oder nach dem Interview war ich jemals unangemessen, twitterte Giuliani. Wenn Sacha Baron Cohen etwas anderes andeutet, ist er ein eiskalter Lügner.

Der ehemalige Bürgermeister von New York City rief nach dieser Begegnung die Polizei, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass eine Untersuchung eingeleitet wurde. Giuliani sprach mit der Kolumne Page Six der New York Post über die Begegnung im Juli, erwähnte jedoch nicht den Schlafzimmeraspekt.

Die Kolumnistin der New York Times, Maureen Dowd, die Baron Cohen vor der Veröffentlichung des Films porträtierte, twitterte am Mittwoch über die Szene: Sie ist noch wilder, als sie klingt. Jenseits von Zucken.

Welche Episode von Game of Thrones



Das Trollen von Menschen, die Präsident Donald Trump nahe stehen, ist ein zentrales Thema des neuen Borat-Films, einer Fortsetzung des Mockumentarys von 2006, in dem Sacha Baron Cohens Charakter durch die Vereinigten Staaten reiste, sexistische, rassistische und antisemitische Ansichten vertrat und ähnliche Reaktionen von unwissenden Subjekten hervorrief .

Für Borat Subsequent Moviefilm: Delivery of Prodigious Bribe to American Regime for Make Benefit Once Glorious Nation of Kasachstan kehrt Baron Cohen als sein Alter Ego aus Kasachstan zurück.

Rihanna und Kendall Jenner twittern

Am nächsten kommt Borat dem Publikum auf der Conservative Political Action Conference, wo er Pence zuruft, dass er eine Frau für ihn mitgebracht hat. In einem Donald Trump-Kostüm gekleidet und mit Borats Tochter, gespielt von Bakalova, über der Schulter geschlungen, wird Baron Cohen schnell vom Sicherheitsdienst eskortiert.

Das führt zu einem zweiten Plan mit Rudy Giuliani, der in der Hotelzimmerszene landet.

Giuliani hat im Dezember seine Scheidung von seiner 15-jährigen Frau vollzogen.

Lesen | Revisiting Borat: Immer noch ein lauter, urkomisch beleidigender Film

Sacha Baron Cohen hat eine Geschichte, in der er sich über konservative Persönlichkeiten lustig macht. Für seine Showtime-Serie Who Is America aus dem Jahr 2018 hat der britische Komiker den ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney dazu gebracht, ein Waterboarding-Kit zu signieren. Eine Skizze mit dem ehemaligen Obersten Richter von Alabama, Roy Moore, beinhaltete, dass der Komiker einen Pädophilentest durchführte. Moore hat wegen der Begegnung verklagt.

Top Artikel






Kategorie

  • Merkmale
  • Rihanna
  • British Airways
  • Berühmtheit
  • Taylor Swift
  • Selena Gomez

  • Beliebte Beiträge