Sex and the City Revival wird die COVID-19-Pandemie bekämpfen: Sarah Jessica Parker

Die limitierte Serie Sex and the City mit dem Titel And Just Like That... wird Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis zeigen.

Sarah Jessica Parker Sex und die Stadtserie

Sarah Jessica Parker wird in der kommenden limitierten Serie Sex and the City erscheinen. (Foto: Instagram/SarahJessicaParker)

Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker hat enthüllt, dass die Coronavirus-Pandemie offensichtlich Teil der Handlung des bevorstehenden Sex and the City-Revivals sein wird.



Die beliebte Show, die von 1998 bis 2004 auf HBO lief und in der Jessica Parker als Carrie Bradshaw, Cynthia Nixon als Miranda Hobbes und Kristin Davis als Charlotte York zu sehen waren, wird durch eine limitierte Serie auf HBO Max wiederbelebt.Video-on-Demand-Streaming-Dienst.

Jason Statham und Jessica Alba

Die Wiederaufnahme mit dem Titel And Just Like That… wurde Anfang dieses Monats mit einem Comeback der Hauptdarsteller angekündigt.



Die Serie wird Carrie, Miranda und Charlotte folgen, während sie die Reise von der komplizierten Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 30ern zu der noch komplizierteren Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 50ern navigieren, heißt es in der Beschreibung der Show.

In einem Interview mit Vanity Fair sagte Jessica Parker, sie sei zuversichtlich, dass die Autoren der Show COVID-19 und seine Auswirkungen auf die Freundschaft der Hauptfiguren ansprechen werden.

(COVID-19 wird) offensichtlich Teil der Handlung sein, denn das ist die Stadt, in der (diese Charaktere) leben. Und wie hat sich die Beziehung verändert, nachdem Freunde verschwunden sind? Ich habe großes Vertrauen, dass die Autoren alles untersuchen werden.

Die neue limitierte 10-Episoden-Serie basiert auf dem Buch Sex and the City von Candice Bushnell und der Original-TV-Serie von Darren Star.

Jessica Parker, Nixon und Davis werden zusammen mit Michael Patrick King, dem Produzenten der Originalserie und der Sex and the City-Filme, auch als Executive Producer fungieren.

Die 55-jährige Schauspielerin sagte, sie und ihre Co-Stars seien gespannt, wie die drei Charaktere mit der Zeit gewachsen sind.

Ich glaube, Cynthia, Kristin und ich freuen uns alle über die vergangene Zeit. Weißt du, wer sind sie jetzt auf dieser Welt? Haben sie sich angepasst? Welche Rolle haben sie gespielt?

Jennifer Lawrence Fotos durchgesickert



Wo sind sie als Frauen, als Freunde zu kurz gekommen und wie finden sie sich zurecht? Haben sie sich mit Schwung bewegt? Sind sie wie manche Menschen, die verwirrt, bedroht, nervös sind (durch das, was in der Welt passiert)? Ich bin so neugierig und gespannt, wie sich die Autoren diese Frauen heute vorstellen, sagte sie.

Sex and the City lief zwischen 1998 und 2004 über sechs Staffeln und 94 Episoden, 2008 und 2010 folgten zwei Spielfilme. Ein dritter Film wurde ebenfalls angekündigt, aber nie weitergeführt.

Eine Prequel-Serie zur Show, The Carrie Diaries, wurde 2013 auf The CW gestartet, in der AnnaSophia Robb eine junge Carrie Bradshaw spielte und zwei Staffeln lang lief.

Top Artikel






Kategorie

  • Tv & Film
  • Mode
  • Melanie Martinez
  • Vodafone Uk
  • Paramore
  • Wir Die Einhörner

  • Beliebte Beiträge