Shawn Levy spricht über seinen neuen Film The Darkest Minds mit Amandla Stenberg und Stranger Things 3

hawn verrät, dass er Amandla zum ersten Mal in einer schulischen Produktion von Grease auf dem Schulweg seiner Tochter vor den Hungerspielen gesehen hat.



Es ist eine uralte Frage: ahmt das Leben die Kunst nach oder ist es umgekehrt? Zum Die dunkelsten Köpfe , eine Geschichte über die Internierung von Kindern in Gefangenenlagern, kam den Nachrichten aus dem wirklichen Leben unangenehm nahe.

Basierend auf dem YA-Roman von Alexandra Bracken und produziert von Shawn Levy - am bekanntesten als ausführender Produzent und Co-Regisseur von Fremde Dinge - Der Film spielt in nicht allzu ferner Zukunft, in der ein tödliches Virus namens IAAN 98% aller Kinder unter 20 Jahren auslöschte. Die überlebenden Kinder entwickeln besondere Kräfte - von 'grüner' Superintelligenz bis zu 'roten' pyrokinetischen Kräften. Die Regierung glaubt, dass sie eine Bedrohung darstellen, und sperrt sie gewaltsam ein. Wir folgen Ruby, die von der Schauspielerin und Wachkönigin Amandla Stenberg gespielt wird, als sie das Internierungslager verlässt und mit anderen Kindern mit besonderen Kräften eine neue Familie gründet, die nach Sicherheit vor der Regierung und anderen schändlichen Kräften sucht.



Der Film wurde letztes Jahr gedreht und fällt mit der Entscheidung von Donald Trump zusammen, die Kinder von Einwandererfamilien an der Grenze zwischen den USA und Mexiko gewaltsam von ihren Eltern zu trennen. Aufnahmen der Kinder aus den Internierungslagerkäfigen schockierten die Welt, und Trump gab schließlich dem politischen Druck nach, die Politik fallen zu lassen und die Familien wieder zusammenzuführen. In diesem Zusammenhang Die dunkelsten Köpfe Die Geschichte der Internierung wirkt wie ein scharfsinniger politischer Rückzug aus Trumps Einwanderungspolitik, aber das ist nicht der einzige Teil des Films, der eine zeitliche Note der sozialen Gerechtigkeit aufweist.

Wir haben uns telefonisch mit Produzent Shawn Levy unterhalten, um über die absichtlichen und unbeabsichtigten politischen Untertöne des Films zu sprechen, als er Amandla zum ersten Mal in einer High School - Produktion von gesehen hat Fett in der Schule seiner Tochter und wie Fremde Dinge 3 steht vor der besten Saison aller Zeiten.

PopBuzz: Eine Sache, die mich an dem Film überrascht hat, war, wie politisch es scheint. Basierend auf dem Trailer habe ich nicht gedacht, dass es so sein würde, aber die Internierungslager fühlten sich unangenehm ähnlich an, wie es in den USA in letzter Zeit mit der Trennung von Einwandererfamilien geschehen ist. Haben Sie während der Dreharbeiten über die politischen Untertöne des Films gesprochen?

Shawn Levy: Das ist verrückt. Ich entwickle dieses Projekt seit ungefähr fünf Jahren und es war nie als offen politischer Film konzipiert oder vorgesehen. Es ging immer darum, Themen wie Unterschiede und die Angst der Gesellschaft vor Unterschieden zu untersuchen, aber es konzentrierte sich mehr auf einen Jugendaufstand und die Befähigung der anderen. Diese Themen spielen also noch eine große Rolle, aber das Ausmaß, in dem die Internierungslager aktuell wurden, ist für uns wirklich atemberaubend und, ganz offen gesagt, überhaupt nicht beabsichtigt.

PB: Der Film ist auf diese Weise ein bisschen wie ein Trojanisches Pferd. Sie denken, dass dies eine Fantasy- / Science-Fiction-Sache sein wird, aber es gibt all diese sozialen Kommentare, insbesondere, wie die Kinder kategorisiert werden, weil ihre Kräfte und wie sie behandelt werden, weil sie wirklich gut gemacht wurden. Wie wichtig war es, diese Themen richtig zu machen?

SL: Ja, das war alles ein Teil davon. Ich wollte, dass der Film thematisch reichhaltig ist. Die Kategorisierung der Jugendlichen und ihre Inhaftierung nach den Kräften - das geht aus dem Buch hervor. Wir haben versucht, das Quellmaterial zu ehren, aber wir wollten es auf eine Art und Weise tun, die auch ehrgeizig ist, damit der Film nicht unerbittlich ist. Es hat eine trostlose Prämisse, aber letztendlich geht es darum, dass eine de-facto-Familie junger Menschen gegründet wird. Und einen Roadtrip, wenn Sie so wollen. Die Freiheit junger Menschen auf der Straße und auf der Straße der Selbstfindung.

Wir? Familienfotos. #TheDarkestMinds



Ein Beitrag von The Darkest Minds (@darkestminds) am 27. Juli 2018 um 13:57 Uhr PDT

PB: Die Beziehung zwischen den Kindern ist das schlagende Herz des Films, und daher muss das Casting für diese Teile für den gesamten Film entscheidend gewesen sein. Wie war der Casting-Prozess und wie bist du zu Amandla, Harris, Miya und Skylan gekommen?

SL: Es war Stück für Stück. Das Casting von Ruby war offensichtlich der Dreh- und Angelpunkt. Wir kannten Amandlas Arbeit seitdem Hungerspiele und ich hatte Amandlas Arbeit noch mehr gekannt, weil sie Schülerin an der High School meiner ältesten Tochter war. Also hatte ich Amandla mehrere Jahre in Produktionen auf der Bühne der High School gesehen. Ich sah buchstäblich, wie Amandla in der High School-Produktion von 'Beauty School Dropout' auftrat Fett .

PB: Und war sie gut?

SL: Sie war verdammt gut! Und das ist mein Punkt. Amandla ist eine ungewöhnliche Schauspielerin und junge Frau, weil sie eine gewaltige Kraft besitzt und es für Amandla keine Leichtfertigkeit gibt - weder auf der Leinwand noch im Leben. Sie hat ein Gewicht und eine Schwerkraft, die ich für Ruby halte. Das war also Amandla und das Casting der anderen Rollen ergab sich aus den Chemielesungen zwischen Amandla und den Endkandidaten für jede der anderen Rollen, und wir gaben an, wer die beste Verbindung und Chemie hatte.

PB: Zurück zu dem, was Sie gesagt haben, um zu verhindern, dass der Film zu trostlos wird. Dies ist nicht Ihr erstes Projekt, bei dem eine Gruppe von Kindern von böswilligen Erwachsenen oder bösen Mächten gejagt wird, und ich habe mich gefragt, worum es geht die Kinder gegen die Welt oder die hellen gegen die dunklen Themen in Ihrer Arbeit, von denen Sie anscheinend so angezogen sind?

Indiens bester Tänzer 2020

SL: Das scheint absolut der Fall zu sein. Ich kann nicht entkommen. Ich denke, ob man eine besonders herausfordernde Kindheit hat - das war meine persönliche Erfahrung - oder ob man relativ normal aufwächst, wir alle als junge Leute fühlen uns als Fahrgäste im Zug eines anderen. Dass wir weniger befugt sind als die größeren Menschen um uns herum und dass sich das Gefühl der Hilflosigkeit isolierend und entmächtigend anfühlen kann. Und ich denke, dass alle jungen Menschen das Gefühl haben, ihre Welt definieren zu können. Dass sie ihre Erfahrung gestalten können. Also, wie sieht ein Film oder eine Fernsehsendung aus? Fremde Dinge kann es tun, es kann diese Sehnsucht ertragen und es kann den Wunsch erfüllen, sie zu verwirklichen, indem es die Umstände ins Unrealistische drängt, indem es jungen Menschen gibt wörtlich und dann erkunden Sie das Thema der Macht junger Menschen.

PB: Es gibt einige Parallelen zwischen Fremde Dinge und Die dunkelsten Köpfe aber vielleicht die Kräfte, die die Kinder haben Die dunkelsten Köpfe Bauen Sie auf dem Thema auf, das Sie gerade beschrieben haben?

SL: Nun, ich würde zuallererst sagen, dass die Ähnlichkeiten zwischen Fremde Dinge und Die dunkelsten Köpfe waren nicht beabsichtigt, weil ich das Buch von wählte Die dunkelsten Köpfe Jahre bevor ich überhaupt auf das Drehbuch gestoßen bin Fremde Dinge, aber es ist interessant. Beide handeln von Verbindungen zwischen jungen Menschen. Letztendlich geht es darum, dass junge Menschen, die außerhalb der Norm leben, zusammenkommen und sich auf kraftvolle Weise verbinden. Das sind Mike, Eleven und der AV Club und das sind Ruby, Liam, Zoo und Chubs.

PB: Also, woran arbeiten Sie als nächstes und wie geht es voran Fremde Dinge 3 , wie ich weiß, filmst du das gerade?

SL: Ich gebe dir die kurze Antwort, weil ich Regie geführt habe Fremde Dinge 3 und verbrachte den gestrigen Tag mit den [Duffer] Brüdern im Redaktionsraum und ich kann Ihnen ehrlich sagen, dass es sich als unser bisher bestes herausstellt.

The Darkest Minds erscheint am 10. August in Großbritannien.

Top Artikel






Kategorie

  • Internet
  • Demi Lovato
  • Apple Music
  • Leben
  • Webserien
  • Nick Jonas

  • Beliebte Beiträge