Snapchat wird von einem 14-jährigen Kind aus dem wildesten Grund aller Zeiten verklagt

Du könntest das einfach nicht tun.



Josh Dun Wortspiele

Wenn Sie einen Snapchat-Account haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass die Dinge in der App etwas rassig werden können. Das ist die Natur von Snapchat.

Ursprüngliche Iterationen der App gaben den Benutzern die Möglichkeit, Geschichten und Bilder mit sehr geringer Angst zu teilen, dass sie reproduziert und weitergegeben würden (ja, ja, Screenshots existieren, ich weiß). Mit anderen Worten, wenn Sie nicht erwarten, ab und zu etwas Verdächtiges auf Snapchat zu sehen, weiß ich wirklich nicht, was ich Ihnen sagen soll, fam. Du hast die falsche App.



Das glauben jedoch nicht alle. In einer Sammelklage gegen Snapchat verklagt ein nicht namentlich genannter 14-jähriger Einwohner Kaliforniens den Social-Media-Riesen, weilMillionen von Eltern in den Vereinigten Staaten wissen heute nicht, dass Snapchat diese zutiefst sexuellen und anstößigen Inhalte kuratiert und für ihre Kinder veröffentlicht. “

Ähm, Junge. Millionen von Eltern in den Vereinigten Staaten sind sich vieler Dinge nicht bewusst.




Nun, ich möchte nicht die Erfahrung von jemandem in diesem Fall verringern, aber konnte er nicht einfach keinen Snapchat-Account haben?

In der Klage angeführte Beispiele sind Inhalte mit Titeln wie ...

'10 Dinge, die er denkt, wenn er dich nicht zum Orgasmus bringen kann'
'Ich wurde hoch, geblasen und ausgeraubt, als ich ein Pizzabote war'
'23 Bilder, die zu echt sind, wenn Sie jemals Sex mit einem Penis hatten (der Buzzfeed-Beitrag enthält Disney-Charaktere mit pornografischen Untertiteln) '
'Wie es wirklich ist, sich von Menschen in der Öffentlichkeit fingern zu lassen'

Der Fall wurde unter dem Namen 'The Communications Decency Act' eingereicht, auf den sich Wikipedia im wahrsten Sinne des Wortes als 'die große Internet-Sex-Panik von 1995' bezieht. Es ist nicht einmal eine moderne Sex-Panik. Es ist eine Sex-Panik von vor über 20 Jahren.

Wenn in diesem Fall ein Fall vorgebracht werden muss, dann gibt es sicherlich einen Fall gegen jeden Buchverlag, der jemals rassige Bücher veröffentlicht hat, jeden Zeitschriftenverlag, der jemals einen Artikel über „12 Wege, Ihrem Mann zu gefallen“ in einem seiner Artikel veröffentlicht hat Veröffentlichungen und jedes Plattenlabel, das jemals ein Album veröffentlicht hat.

Einige1 verklagen Snapchat 4, indem sie einen Brotfilter auf Bc setzen. Sie sind glutenfrei und der Filter traumatisiert sie

jeffree star nikkietutorials
- (((Arianna Dines))) (@DINESAUR) 6. Juli 2016




GIF über Marie Claire

youtuber treffen und grüßen 2016

Der PopBuzz-Podcast ist da und es ist Savage AF! Hör jetzt zu

Snapchat antwortete TMZ in einer E-Mail mit den Worten: 'Unsere Discover-Partner sind redaktionell unabhängig, was wir unterstützen.'

Die beste Lösung für dieses Problem besteht darin, den Benutzern die Möglichkeit zu geben, den Typ des redaktionellen Inhalts zu bestimmen, der sie auf der Discovery-Seite findet. Ermöglichen Sie eine Option, bei der Benutzer einen 'sicheren Schutz' aktivieren und deaktivieren können und Publisher dazu verpflichten, Inhalte über 18 als solche zu markieren.

Als 14-Jähriger, der gerade in die Welt der sozialen Medien einsteigt, gibt es vielleicht einen gewissen Grad an selbst Zensur, die auch umgesetzt werden muss. Da Sie alt genug sind, um eine Klage einzureichen, sind Sie vermutlich alt genug, um eine App zu löschen, oder?

Laden Sie eine App herunter, werden Sie beleidigt, engagieren Sie einen Anwalt und suchen Sie andere, um an Ihrer Sammelklage teilzunehmen. ein. bisschen. viel. Snapchat ist ein Geschäft und sie werden sich so verhalten. Lobbying für ein abstraktes Konzept wie 'Anstand', wenn Sie die Anwendung nicht zwingend verwenden müssen, ist eine enorme Zeitverschwendung.



Top Artikel






Kategorie

Taylor Swift

Melanie Martinez

Rihanna

Der Praktikant

Öffentliche Gesundheit England

Tv & Film

Shawn Mendes

Schlechte Nachbarn 2

Alessia Cara

Alles Liebe, Simon


Beliebte Beiträge