Jemand machte ein unangemessenes Meme über Rihanna und ihre Antwort war nobler AF

Ich treffe mich nicht mit Rihanna.



Wir alle kennen die Übung inzwischen: Ein Troll postet einen sexistischen Kommentar oder ein Meme über eine Popstarin, die Leute sind empört, der Künstler ruft Trolle aus, eine Million Artikel werden darüber geschrieben, und jeder geht glücklich nach Hause, weil er weiß, dass er abgeschaltet wurde Leute, die ekelhaft sind.

Zumindest sollte es so runtergehen. Bei Rihanna ist das etwas anders.



Unsere Lieblings-Bösewichtin ging auf Instagram, um auf ein ziemlich ekelhaftes Meme zu antworten, das sie bei einer ihrer letzten Shows auf der 'ANTI'-Welttournee aufgenommen hatte. Ist hier das beleidigende Bild.

Ein Foto von Rihanna Comics (@rihannacomics) am 3. Juli 2016 um 05:23 PDT

Rihannas Antwort schien zunächst ein ernsthafter Rückschlag zu sein. 'Werde geblockt, wenn du willst' klingt nach einer ziemlich verdammten Antwort, oder? Na ja, nicht unbedingt.

Wie viele Fans bemerkt haben, hat Riri selbst einen ziemlich verdrehten Sinn für Humor und sie scherzt oft darüber, Leute zu blockieren, wenn sie auf ein Mem stößt, das sie für lustig hält. Ein schneller Scan des Instagram-Feeds von Rih Replies unterstützt diese Behauptung.

Die Person, die das Meme ursprünglich veröffentlicht hatte, verteidigte es später in einem anderen Beitrag und sagte, Rihanna verfolge ihren Account immer noch auf Twitter und das Meme entspreche Rihannas Humor.



Rihanna kommentierte dann einen weiteren Beitrag des gleichen Bildes mit dem Kommentar 'Aber ich kann es einfach nicht'.

Peter Parker Tobey Maguire



Ein Foto gepostet von Eject Reject Witcho Rachet Ass (@rihplies) amJul 3, 2016, um 9:19 Uhr PDT

Es scheint also, dass ihr das Bild nicht so sehr gestört hat, wenn sie es weiter kommentiert? Zumindest sieht sie die lustige Seite eines schlechten Bildes.

Ein wenig weiter graben ergab, dass sie in einem Kommentar zu einem anderen Bild tatsächlich den gleichen Witz über sich gemacht hat!

#tbt #rihplies

Ein Foto gepostet von Eject Reject Witcho Rachet Ass (@rihplies) amMar 24, 2016, um 8:57 Uhr PDT

Vielleicht hat Rihanna nur rumgespielt, als sie sagte, sie würde den Ventilator doch blockieren.

Aber selbst wenn es Rihanna nichts ausmacht, würden wir immer noch sagen, dass es nicht cool ist, Meme wie dieses herzustellen. Erstens verewigen sie die Vorstellung von Frauen als Sexobjekt (Sie haben solche Memes über Männer nicht gesehen!) Und zweitens ist es nicht einmal so lustig oder originell! Diese Trolle brauchen schnell neues Material.

Glaubst du, das Mem ist zu weit gegangen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Top Artikel






Kategorie

  • Internet
  • Musik
  • Zayn
  • 5Sos
  • Alles Liebe, Simon
  • Öffentliche Gesundheit England

  • Beliebte Beiträge