Die Theorie von Stranger Things 4 besagt, dass Eleven in der nächsten Saison der Bösewicht werden könnte

Wie Will in Staffel 2 und Billy in Staffel 3 ... diese Theorie legt nahe, dass Elf als Monster enden könnte.



Jeder setzt sich und schnallt sich an, ein anderer wilder Fremde Dinge 4 Die Theorie ist gerade aufgetaucht, dass Eleven in der nächsten Staffel eine Rolle spielen wird, und wir müssen so schnell wie möglich darüber diskutieren.

Seit dem Ende der dritten Staffel im Juli haben wir bereits eine Menge Theorien darüber gesehen, was möglicherweise in der vierten Staffel passieren könnte - die meisten davon theoretisieren, ob David Harbours Jim Hopper lebt oder nicht (diese Han-Solo-Theorie ist sehr überzeugend) und Wenn ja, was ist mit ihm passiert? (Ist er der Amerikaner in Russland? Oder ist er auf dem Kopf?)



WEITERLESEN: Stranger Things Staffel 4: Erscheinungsdatum, Spoiler, Besetzung, Neuigkeiten und alles, was wir wissen

Diese neue Theorie, die der Benutzer weedmonkey666 auf Reddit veröffentlicht hat, konzentriert sich auf Elf (Millie Bobby Brown) in Staffel 4 und geht sogar so weit, dass sie als ... die Bösewichtin enden könnte. DUN DUN DUNNNN.




Fremde Dinge 4: Könnte Elf ein Bösewicht werden? Bild: Netflix

Was?! Ein Bösewicht? Nicht mein süßes Baby Jane 'El' Hopper! Nicht auf meiner Uhr! Und auch nicht auf Joyce Byers 'Uhr!

Die Theorie beginnt mit dem Hinweis auf zwei andere Fan-Theorien: Eine, in der Fans Vergleiche zwischen den Texten von 'Never Ending Story' und 'Mind Flayer' gezogen haben ('Ich glaube, ich bin überall / im Licht gegeben') und eine, die theoretisiert dass der Schatten des Mind Flayer auf Elfens Kopf projiziert wurde, als sie mit Joyce aus Hawkins herausfuhr.

Hier ist ein Screenshot des oben erwähnten Schattens, der die Runde gemacht hat ... (Randbemerkung: Ehrlich gesagt denke ich, dass es buchstäblich nur der Schatten einiger Telefonmasten draußen oder der Schatten vom Rahmen des Lieferwagens und sein könnte nicht der Mind Flayer aber ... was auch immer.)

tati gabrielle alter



Stranger Things 4: Wird Eleven der Hauptschurke der Saison sein? Bild: Netflix

Die Theorie geht dann weiter: 'In der ersten und zweiten Staffel wird Will durch den Gedankenflitzer über das Rohrding im Rachen infiziert, während er auf dem Kopf steht. Am Ende von Staffel 1 sehen wir, wie er eine Schnecke (Baby-Demogorgon) hochwirft, und später in Staffel 2 hatte er verschiedene Rückblenden / Visionen vom Kopf. wo er den Geist schweben sieht. [sic] '

'In Staffel 3 bricht Billys Auto bei Steel Works zusammen und bekommt einen Bissen. Dieser Bissen scheint die Ursache für seine Infektion zu sein und der Geistesblitz, der ihn später kontrollieren kann. Ebenfalls in Staffel 3 wird Eleven von dem Monster in der Kabine gebissen. Später holt sie eine Schnecke (Baby-Demo) aus ihrem Schnitt / Biss heraus. '

Die Theorie besagt dann, dass der 'Schatten' (der der Schatten des Lieferwagens sein kann oder nicht), der über El's Gesicht geworfen wird, bedeutet, dass sie 'Vision' hat, wie Will in Staffel 2.

Dies bedeutet, dass das Tor nicht vollständig geschlossen ist oder es einen anderen Eingang / ein anderes Tor gibt. Dies wird durch die Tatsache gestützt, dass wir in der Post-Credit-Szene der letzten Folge der dritten Staffel die Russen einen Demodog halten sahen. '

'Wenn Eleven infiziert ist, könnte der Mind Flayer sie wie Billy, Will und die Flayed kontrollieren, um sie schließlich zu zerstören oder sie zu nutzen, um mehr Kontrolle / Verbreitung zu erlangen.'

über GIPHY

GUT! DANN!

Das ist durchaus plausibel. Wir haben gesehen, was passiert, wenn der Mind Flayer einen Host markiert und dann übernimmt. Wir haben es mit Will in Staffel 2 und Billy und den Flayed in Staffel 3 gesehen. Während Eleven nie Gastgeber wurde und es schaffte, alles, was sich in ihr Bein eingegraben hatte, zu entfernen, könnte es sie dennoch markiert haben und sie zu einem Ziel machen.

Der Mind Flayer starb jedoch (zusammen mit dem Moderator Billy), als Joyce am Ende der dritten Staffel das Tor schloss und die Quelle ausschaltete. Die Möglichkeit, dass Eleven in Zukunft als potenzieller Gastgeber eingesetzt wird, hängt davon ab, ob das Tor in Hawkins jemals wieder geöffnet wird.

Emoji Mann Meme

Und mit einem Tor, das jetzt irgendwo in Russland offen ist, müssen wir abwarten, wie (und ob) Will oder Eleven es von jedem Ort aus spüren können, an den sie gezogen sind.

Es besteht kein Zweifel, dass Eleven eine Schlüsselrolle in der Upside Down / Russian Demogorgon-Story der vierten Staffel spielen wird - ob dies etwas mit der Wiedererlangung ihrer Kräfte zu tun hat, bleibt abzuwarten.





Was denkst du? Klingt ein gewaltiger Eleven-Twist so, als ob er in Stranger Things 4 vor Ihnen lauern könnte?



Top Artikel






Kategorie

Mode

Öffentliche Gesundheit England

Rezension

Nick Jonas

Justin Bieber

Schlechte Nachbarn 2

Jahre & Jahre

Taylor Swift

Nachrichten

O2


Beliebte Beiträge