Sulthan-Rezension: Karthis Actiondrama übertrifft die Erwartungen

Sulthan-Rezension: Karthi Starer kommt mit hohen Produktionswerten und starken emotionalen Beats, was sie zu einer fesselnden Uhr macht.











Bewertung:4aus5 sulthan filmkritik

Bakkiyaraj Kannans Sulthan ist eine massive Verbesserung gegenüber seinem ersten Film Remo.

Besetzung des Sulthan-Films: Karthi, Rashmika Mandanna, Napoleon
Regisseur des sulthanischen Films: Bakkiyaraj Kannan
Sulthan Filmbewertung: 4 Sterne



Sulthan (gespielt von Karthi) ist ein mutterloses Kind und wird von einer Gruppe hartgesottener Krimineller aufgezogen. Er liebt diese 100 Männer als Brüder, verachtet aber ihre Vorliebe für Gewalt. Nach dem Tod seines Vaters liegt die Verantwortung für diese Männer auf den Schultern von Sulthan. Dann beschließt er, sie zu verwandeln und ihnen beizubringen, als zivilisierte Menschen zu leben. Es ist eine Herkulesaufgabe, aber die Loyalität und die Liebe, die diese Männer ihm entgegenbringen, geben Sulthan eine Kampfchance.

Sulthan will seine Brüder vor der Polizeioperation schützen, die Chennai vom Rowdytum befreien soll. Er glaubt, gerade die Gelegenheit dazu bekommen zu haben, als Bob Aka Babu von Yogi Babu eine Lüge über einen Heiratsantrag aus einem abgelegenen Dorf ausheckt. Sulthan beschließt, das gesamte Gefolge ins Dorf zu bringen, um sie vor Ärger zu bewahren. Er weiß nicht, dass er gerade in die Situation gerät, die er so dringend vermeiden möchte.



Die hohen Produktionswerte und die starken emotionalen Beats des Films machen ihn zu einer fesselnden Uhr. Die Solidität von Regisseur Bakkiyaraj Kannan basiert auf der Überzeugung, dass Männer von Natur aus gut sind. Die erfahrenen Kriminellen, die die ganze Stadt erzittern lassen, sind vor Sulthan machtlos. Sie heben keinen Finger, selbst wenn Sulthan sie herumschubst. Der Film verfolgt auch die innere Reise des Protagonisten, der erfährt, dass er kein Omelett machen kann, ohne ein paar Eier zu knacken.

Jede Szene im Film funktioniert sowohl emotional als auch logisch. Bakkiyaraj komponiert Szenen, die es ihm ermöglichen, die filmische Erfahrung voll auszuschöpfen, 100 Mann in einer Kampfformation tanzen zu lassen. Es gibt ein paar Zack Snyder-artige filmische Momente, insbesondere in der klimatischen Action-Sequenz.

oru adaar liebe besetzung

Bakkiyaraj Kannans Sulthan ist eine massive Verbesserung gegenüber seinem ersten Film Remo. Die romantische Komödie 2016 mit Sivakarthikeyan in der Hauptrolle folgte den Versuchen eines Mannes, das Mädchen seiner Träume zu locken. Der Held war bereit, alles zu tun, um das Mädchen dazu zu bringen, sich in ihn zu verlieben. Er kleidet sich sogar wie eine Krankenschwester, um sein Ziel zu erreichen. Ich hatte ein Problem damit, wie der Held seine verdrehte Täuschung im Namen der Liebe rechtfertigte. Mit anderen Worten, ich hatte Probleme mit Bakkiyarajs Schreiben, das eine Handlung verherrlichte, der es an Anstand und Mut mangelte.

Von Remo nach Sulthan ist es für Bakkiyaraj ein riesiger Sprung. Der Regisseur hat sein Schreiben von allen Versuchen befreit, jede Handlung seines Protagonisten zu rationalisieren. Stattdessen bringt er seinen Helden in eine schwierige Situation und zwingt ihn, eine Wahl zu treffen. Dies baut viel dramatische Spannung auf und hilft uns, uns auf den Helden aufzuwärmen, der sich viel Mühe gibt, das Richtige zu tun, was ihm ermöglicht, nachts friedlich zu schlafen.

Top Artikel






Kategorie

  • Berühmtheit
  • Shawn Mendes
  • Selena Gomez
  • Popbuzz Präsentiert
  • Fernsehen & Film
  • Cardi B

  • Beliebte Beiträge