Taylor Swift liebt es, Ex-Freunde zu quälen

Die 22-Jährige ist dafür bekannt, auf ihren Platten über ihre ehemaligen Liebhaber zu singen.

Country-Star Taylor Swift sagt, es macht Spaß, Ex-Freunde mit ihren Songs zu quälen, weil sie es verdienen, weil sie so schrecklich für sie sind.



Die 22-jährige 'Love Story'-Hitmacherin ist dafür bekannt, auf ihren Platten über ihre ehemaligen Liebhaber zu singen und sagte, dass sie sich deswegen nicht schlecht fühlt, weil sie es verdient haben, berichtete Daily Star online.

Swift, der zuvor mit Jake Gyllenhaal, Joe Jonas, Taylor Lautner und John Mayer zusammen war, sagte: „Ich habe einen Song gemacht, von dem ich wusste, dass er ihn absolut verrückt machen würde, wenn er ihn im Radio hörte. Es würde nicht nur hoffentlich viel gespielt werden, damit er es hören musste.



Aber es ist das Gegenteil von der Art von Musik, die er mir einreden wollte, dass ich mich unterlegen fühle. Ich habe das gemacht, weil es Spaß macht, fügte sie hinzu.

Während ihre schlechten Beziehungen ihr viele Hits beschert haben, sagte Swift, die jetzt mit Conor Kennedy zusammen ist, auch, dass sie sich wünscht, dass ihre Romanzen geklappt hätten.

Ich kann sagen, dass ich ehrlich gesagt lieber glücklich wäre, als 30 bis 40 Songs zu haben, die ich über diese aufregenden, aufregenden, schrecklichen, unglücklichen Zeiten geschrieben habe. Irgendwann wachsen Sie aus der Anziehungskraft dieser Flamme heraus, die Sie immer und immer wieder verbrennt. Zum Glück hatte ich diese Lektion noch nicht gelernt, als ich diese Platte schrieb, fügte sie hinzu.

Top Artikel






Kategorie

  • Merkmale
  • Rihanna
  • British Airways
  • Berühmtheit
  • Taylor Swift
  • Selena Gomez

  • Beliebte Beiträge