#TeamInternet gewinnt diese Woche erneut mit der herzerwärmendsten Story

Wie wollen der Präsident, Facebook und MIT mit dem 14-jährigen Ahmed sprechen?



Wenn Sie in den letzten Tagen in sozialen Medien waren, werden Sie zweifellos #iStandWithAhmed als Reaktion auf einen weiteren entmutigenden Vorfall der Polizei bemerkt haben. Der oben erwähnte Ahmed bezieht sich auf den Schüler der MacArthur High School (Irving, Texas), Ahmed Mohamed, der Anfang dieser Woche verhaftet und suspendiert wurde, nachdem er seine erstaunliche hausgemachte Uhr zur Schule gebracht hatte.

Ahmed ist 14 Jahre alt, aufgeweckt und liebt die Wissenschaft. Das hätte ihm nie passieren dürfen.

das ist einfach herzzerreißend ... #IStandWithAhmed http://t.co/ReiabmeAd9



- lauren (@lwtiv) 17. September 2015

Ja, ein 14-Jähriger hat eine ganze Uhr selbst konstruiert, während die meisten von uns immer noch Schwierigkeiten haben, IKEA-Flachmöbel zusammenzubauen. Sein Überschwang für das Thema ließ ihn glauben, dass seine Lehrer dieselbe Aufregung teilen würden. Leider war dies nicht der Fall und Ahmed wurde nach anderthalb Stunden Verhör in Handschellen abgeführt, weil er verdächtigt wurde, eine „Scherzbombe“ hergestellt zu haben.

Ich gehe davon aus, dass sie morgen mehr zu sagen haben, aber Ahmeds Schwester hat mich gebeten, dieses Foto zu teilen. Ein NASA-Shirt! pic.twitter.com/nR4gt992gB

- Anil Dash (@anildash), 16. September 2015

Bald nach dem Vorfall strömten Unterstützungsbotschaften für Ahmed ein.


Ahmed wurde von Präsident Obama ins Weiße Haus eingeladen:

markiere ruffalo bruce banner

Coole Uhr, Ahmed. Willst du es ins Weiße Haus bringen? Wir sollten mehr Kinder wie Sie dazu inspirieren, die Wissenschaft zu mögen. Das macht Amerika großartig.

- Präsident Obama (@POTUS) 16. September 2015


Ahmed wurde eingeladen, bei Facebook abzuhängen:


Twitter bot Ahmed ein Praktikum an:

Hi @IStandWithAhmed, wir bauen auch bei @twitter. Würdest du ein Praktikum bei uns in Betracht ziehen? Wir würden es lieben - DM uns! #IStandWithAhmed

- Twitter (@twitter) 16. September 2015

Ein MIT-Professor lud Ahmed ein, die Schule zu besuchen.

Ich war heute Abend auf MSNBC, um eine Einladung zum brillanten @IStandWithAhmed zu machen. Er ist so ein beeindruckender junger Mann! http://t.co/efUKhMgd94

- Chanda () (@IBJIYONGI), 17. September 2015

Und sogar Ne-yo will bei der Ahmed-Aktion mitmachen.

Hey @istandwithAhmed, wenn Sie jemals in die Welt der Musik eintauchen möchten, lassen Sie es mich wissen. #theworldisyours #IStandWithAhmed

- NE-YO (@NeYoCompound) 17. September 2015

Ungeachtet dessen, was Ahmed mit seiner Schule durchgemacht hat, ist er in bester Stimmung, was zum Teil dem Team-Internet und der unglaublichen Unterstützung zu verdanken ist, die er von führenden Politikern wie Präsident Obama und Hillary Clinton erhalten hat.

Ahmed hat gestern vor der Öffentlichkeit gesprochen und war, wie wir vermuteten, äußerst charismatisch, gut gesprochen und zu 100% jemand, mit dem wir befreundet sein wollen.









dwayne johnson schnell 8





(GIF-Quelle: mic.com)

Er wollte nur eine Seele (Lehrer) beeindrucken, aber Allah sagte nein, du beeindruckst die Welt #IStandWithAhmed pic.twitter.com/V1mTrWxhsH

- #ISTANDWITHAHMED (@hova_wale) 17. September 2015

Top Artikel






Kategorie

  • Über Uns
  • Schönheit
  • Allzeit Niedrig
  • Impuls-Körpernebel
  • Panik! In Der Disco
  • Die 1975

  • Beliebte Beiträge