Der 'homophobe Bogen' in den Texten von 'Fairytale of New York' spaltet das Internet wieder

ehe wir wieder gehen.



Ein weiteres Jahr, eine weitere Runde problematischer Weihnachtslieder wird im Internet diskutiert. In diesem Jahr ist wieder ein bekannter Gegner aufgetaucht: 'Fairytale in New York'. Der populären Celtic Rock Melodie wird vorgeworfen, dass sie 'homophobe' Texte enthält, und die Leute fordern, dass sie verboten werden.

Das Lied - das 1987 von The Pogues veröffentlicht wurde - lautet: 'Du Drecksack, du Made // Du billige, miese Schwuchtel.' Nun, diese Debatte wird jedes Jahr heißer, aber in diesem Jahr machte ein Student sie in einem Aufsatz erneut auf sich aufmerksam, in dem er behauptete, dass das Singen der Lyrik genauso schlimm wäre wie das Verwenden des N-Wortes. In der Zwischenzeit rief der irische DJ Eoghan McDermott seinen Radiosender RTE an, um das Wort zu zensieren, da sich schwule Menschen dadurch unwohl fühlten.



Andere glauben jedoch, dass das Wort nicht in einem anstößigen Kontext verwendet wird, der auch dazu verwendet werden kann, eine Person zu beschreiben, die faul ist. Der Pogues-Frontmann Shane McGowan konfrontierte die Weihnachtshymne in einer Erklärung.

Shane McGowan gibt uns eine Erklärung mit seiner Reaktion auf die #FairytaleofNewYork-Zensur, die @VirginMedia_One #TonightVMT pic.twitter.com/LudzWjZK9l aufruft

- Die Tonight Show (@TonightVMT) 6. Dezember 2018




Trotzdem glauben die Leute, dass das Wort auf allen Plattformen zensiert oder ganz verboten werden sollte.

Es ist der 7. Dezember 2018 und die Leute versuchen immer noch, die Verwendung des F-Wortes in Fairytale of New York zu rechtfertigen? Ist das wirklich der Hügel, auf dem du sterben wirst? Kämpfen Sie für das Recht, einen Bogen zu singen, der Tausende von Menschen verletzt, die wir alle bereits in der Vergangenheit misshandelt haben? Ich kann nicht.

Zeitfenster der amerikanischen Horrorgeschichte
- Holly x (@hollyshortall), 7. Dezember 2018

Homosexuelle: Die Verwendung des Wortes Fagot in Fairytale of New York ist etwas problematisch

Heterosexuelle: * Sie verlieren ihren verdammten Verstand *

- Kevin (@yascaogof), 6. Dezember 2018

Jemand: Ich denke, der Bogen in Fairytale of New York sollte piepen

Jemand anderes: WIE KÖNNTEN SIE MÖGLICHERWEISE BELEIDIGT SEIN, DASS DIESE ÜBERREAKTIONEN NICHT MEHR SO DRAMATISCH SIND, Wörtlich gesagt, DER BESTE SONG, DEN ES JEMALS GESCHRIEBEN HAT?

Die Ironie pic.twitter.com/yyxkinI00H

- Rachel (@MinnesotaShrike) 7. Dezember 2018

Ich bin nicht gerade die Meinung der Leute darüber unterhalten, ob das Wort 'Schwuchtel' in The Fairytale of New York beleidigend ist. Sie können nicht definieren, was für Queer-Leute anstößig ist. Je.

Justin Bieber gefärbte Haare
- YYDodders (@YYDodders) 4. Dezember 2018

Tipp für die Weihnachtszeit: Tragen Sie im Dezember immer einen Baseballschläger, wenn Sie in Fairytale of New York eine heterosexuelle Person singen hören

- alma (@knifebisexual) 1. Dezember 2018

Sie alle, die das F-Wort in Fairytale of New York rechtfertigen, sind auch die Ersten, die Ihre Scheiße verlieren, wenn weiße Menschen kritisiert werden

und DAS ist der Tee?

- Jingle Bellainas (@ilainabananas), 6. Dezember 2018




Aber andere bestanden darauf, dass das Wort etwas anderes bedeutete und aus einer anderen Zeit stammte.

Bevor die unvermeidlichen 'Fairytale of New York ist homophob' -Tweets auftauchen, muss ich Ihnen sagen, dass 'Schwuchtel' auf Irisch 'faule Person' bedeutet (der Ursprung des Songs), falls Sie es nicht wissen

- Christian (@Smithy_Chris_) 2. Dezember 2018

Zu sehen, wie all diese Tweets sagen, dass das New Yorker Märchen nicht gespielt werden sollte, weil es homophob ist, weil es faul bedeutet, aber zu faul, um ein bisschen nachzuforschen pic.twitter.com/1qFn4AcODI

- colin dowling (@ colindowling02) 4. Dezember 2018

Wörtlich über alle Amerikaner zu lachen, die die Verwendung des Wortes f * ggot im Fairytale of New York für homophob halten. In irischer Sprache und mit der beabsichtigten Bedeutung des Wortes ist eine faule Person gemeint. 'Sie billige miese f * ggot' bedeutet wörtlich 'Sie billige miese faule Person' pic.twitter.com/RwnjYcO1cW

- Zoe Michelle (Skorpion) (@fringyswiftie) 5. Dezember 2018

Kann ich nur sagen, dass ich nichts dagegen habe, dass das Wort 'Schwuchtel' im Märchen von New York verwendet wird? Es ist ein charakterbasiertes Lied und in diesem Zusammenhang funktioniert die Verwendung des Wortes. Ich sage nur.

die höllische herausforderung
- Markieren Sie “HUMBUG” O’Halloran (@markohalloran) am 6. Dezember 2018

Die Menge der Leute, die sich über Fairytale of New York beschweren, fängt an, mich wütend zu machen.

Wenn Sie das Lied analysieren, wird es als Begriff für abstoßendes Männchen verwendet.

Ekel auslösen.

Also hör bitte auf zu versuchen, ein brillantes Lied zu ruinieren, weil du 'beleidigt' bist.

erwachsen werden. pic.twitter.com/8Pq8tUhtW7

- Jay Finlayson (@FinlaysonFilm) 2. Dezember 2018

Warum ruiniert der FUCK 2018 Weihnachtslieder? 'Baby, draußen ist es kalt' und 'Fairytale of New York' wurden zu verschiedenen Zeiten geschrieben. Du hast ihnen dein ganzes Leben lang zugehört.

- Dj Paul McArdle (@Djpaulmcardle) 5. Dezember 2018

Jetzt ist wahrscheinlich nicht der beste Zeitpunkt, um die anderen chaotischen Texte im Track zu erwähnen, zu denen die Erwähnung von 'einer alten Schlampe auf Junk' gehört.





Was denkst du? Tweet uns @popbuzz und lass es uns wissen!



Top Artikel






Kategorie

Ariana Grande

Der Praktikant

Vodafone Uk

Harpercollins

Die 1975

Podcasts

Alles Liebe, Simon

Kleine Mischung

Nhs-Blut Und Transplantation

Nachrichten


Beliebte Beiträge