Diese Karten zeigen, wie beliebt TOP & Panic! Sind wirklich überall in Amerika

Die New York Times hat eine sehr coole Auswahl an Karten zusammengestellt, die beweisen, wie sehr der Rest des Landes all Ihre Lieblingsmusiker liebt.



Haben Sie sich jemals gefragt, ob der Rest des Landes Ihre Lieblingsband genauso liebt wie Sie? Nun, die lieben Leute bei der New York Times haben es mit Sicherheit getan, weshalb sie eine Reihe von US-Karten erstellt haben, die zeigen, wo die größten Künstler des Jahres 2017 landesweit am beliebtesten sind.

Prinz Ali Live-Action

Das Papier verwendete geokodierte Daten von YouTube, um Heatmaps der 50 meistgesehenen Künstler in den USA zwischen Januar 2016 und April 2017 zu erstellen. Die Ergebnisse brachten einige ziemlich interessante Entdeckungen hervor.



Hier ist zum Beispiel die Karte für einundzwanzig Piloten (je dunkler das Rot, desto beliebter sind sie):




New York Times

Es wird angenommen, dass die gelegentlichen Verweise von Tyler und Josh auf das Christentum teilweise für ihre Popularität in Gebieten wie Utah mit einem größeren religiösen Sektor verantwortlich sind.

In der Zwischenzeit ist hier die Karte für Panic! In der Disco:




New York Times

Ahs Staffel 6 Titellied

Großer Spike über dem Gebiet von Las Vegas für Brendon. Ich kann mir nicht vorstellen warum ...

Andere Künstler, die auf der Liste stehen, sind Justin Bieber, Rihanna, The Chainsmokers, The Weeknd und Metallica.

Schauen Sie sich die vollständige Auswahl an und finden Sie auf der NYT-Website hier heraus, wer in Ihrer Nähe riesig ist.

Hören Sie sich hier den #PopBuzzPodcast mit Riverdale's KJ Apa an oder abonnieren Sie ihn kostenlos bei iTunes, um jeden Freitag neue Folgen direkt auf Ihr Handy zu senden.



Top Artikel






Kategorie

Liga Der Legenden

Live Nation

Quiz

Zayn

Vodafone Uk

Podcasts

Über Uns

Fürchte Den Wandelnden Tod

Troye Sivan

Schlechte Nachbarn 2


Beliebte Beiträge