Dieser animierte Kurzfilm von Siri, die ihren Job hasst, wird dein Herz brechen und wärmen

Her 'meets ... eine Sache, bei der es darum geht, deinen Job zu hassen, in einem süßen Kurzfilm über unser Lieblings-iOS-Feature.



Stellen Sie sich vor, jedes Mal, wenn Sie Siri aufforderten, die Türen der Pods zu öffnen oder heiße Singles zu finden, rollte eine andere Person am anderen Ende um den Boden und stöhnte.

Das ist, was CalArts Animator Yonatan Tal in diesem Kurzfilm mit dem Titel 'The Voice' vorhatte. Der Spracherkennungsassistent des iPhones ist mehr als nur ein Programm und eine beruhigende Stimme - stattdessen ist Siri buchstäblich ein kleines lebendes Mikrofon mit Hoffnungen und Träumen und ein Ding für Joaquin Phoenix mit einem Schnurrbart. Und jede Minute eines jeden Tages muss sie sich mit dummen Befehlen wie „Regnet es?“ Auseinandersetzen. und 'Poop.'





Kobold großer und einsamer Gott

Es wird ein wenig dunkel und traurig - bis ein iPhone-Nutzer über das Programm hinausschaut und Siri dabei hilft, ihren wahren Wert zu verstehen.

Geben Sie dem Kurzfilm unten eine Uhr, und wenn Sie Siri das nächste Mal öffnen möchten, fragen Sie etwas wie 'Was sagt der Fuchs?' vielleicht noch ein paar gedanken.

Top Artikel






Kategorie

  • Quiz
  • Über Uns
  • Hayley Kiyoko
  • Berühmtheit
  • Globale Auszeichnungen
  • Filmkritik

  • Beliebte Beiträge