Diese südkoreanische Band wird online gebraten, nachdem sie 90.000 US-Dollar für plastische Chirurgie ausgegeben hat

Es war alles für ein Musikvideo und die Leute finden es ein bisschen extrem.



Für viele südkoreanische Künstler und junge Leute haben sich aufwändige Schönheitsbehandlungen und kosmetische Verbesserungen massiv in der Kultur verankert. Es wird geschätzt, dass südkoreanische Frauen doppelt so viel Geld für Schönheit und Make-up ausgaben wie ihre amerikanischen Kollegen. Südkorea hat auch den drittgrößten Markt für plastische Chirurgie der Welt.

Eine K-Pop-Gruppe bringt dies auf ein Höchstmaß, da sie Fans und Zuschauern kosmetische Behandlungen im Wert von 90.000 US-Dollar vorstellt. Sie haben wahrscheinlich noch nie von ihnen gehört, aber Six Bomb sorgt mit dieser Menge, die für Verbesserungen ausgegeben wird, für Furore.



Um die schwankende Entscheidung von Six Bomb zu verstehen, ihr äußeres Erscheinungsbild zu verändern, müssen Sie die Normen von Pop-Künstlern in Südkorea berücksichtigen. Diese Musiker tendieren dazu, sorgfältig gestaltete Bilder zu haben und fördern oft eine Veröffentlichung durch ausgefeilte 'Konzepte'. Ein Konzept könnte Themen beinhalten, die so harmlos sind wie Schuluniformen, so riskant wie alles Leder und so schockierend wie Schönheitsoperationen.

Six Bomb sind, soweit ich weiß, die Ersten, die dieses extreme Schönheitskonzept wirklich ausnutzen, und das Ganze kann nur als surreal bezeichnet werden.

wer ist gus fring

Die Gruppe geriet zuerst unter Beschuss, als sie das Video 'Becoming Pretty (before)' veröffentlichte.



In dem Lied sprechen die Mädchen davon, „hübsch zu werden“ und werden zu Konsultationen für ihre verschiedenen bevorstehenden Verfahren eingeladen.

Im Anschluss an das Video wurden die Mädchen mit Nasenoperationen, Brustimplantaten, Wangenknochenrasur und Operationen zur Neugestaltung der Augenlider konfrontiert. Sechs Bomben sagen, dass sie zu nichts gezwungen wurden und dass sie diese Operationen so oder so haben wollten.

Das 'Nachher' ist das fertige Produkt und zeigt, was ihre 'glamouröse' Transformation sein soll.

Leider hat die Band trotz der Veröffentlichung von fünf Alben noch keinen nennenswerten Bekanntheitsgrad erreicht. Und dieser neueste Stunt scheint ihr größtes Problem nicht anzugehen.





über YouTube

der gute kampf premiere termin

K-Pop ist einer der wettbewerbsfähigsten Musikmärkte der Welt. Für viele Fans ist dies nichts anderes als ein schlecht umgesetztes schwaches Konzept.

Sechs Bomben gaben Tausende von Dollar für Schönheitsoperationen aus, konnten sich aber keinen besseren Video-Editor leisten pic.twitter.com/uj6nwPXcLe

- 29. März (@BangtanFanatics), 19. März 2017

Ich fühle mich schlecht für sechs Bomben nach all dem Geld, das sie für PS investieren, das sie für bessere Musik verwenden können und mv sie sind immer noch ... ein ... Flop ...

- sica (@shootforthemin) 18. März 2017

Südkorea hat sich zwar einen Ruf für kosmetische Verbesserungen erarbeitet, aber es ist klar, dass ein Konzept, das sich ausschließlich auf chirurgische Eingriffe konzentriert, bei K-Pop-Fans keine Punkte bringt.

Top Artikel






Kategorie

  • Tv & Film
  • Mode
  • Melanie Martinez
  • Vodafone Uk
  • Paramore
  • Wir Die Einhörner

  • Beliebte Beiträge