Diese Universität feierte Zayn Malik für Black History Month und die Leute sind sauer

Ayn Malik ist nicht schwarz, Jungs.



Falls Sie sich dessen nicht bewusst waren, ist derzeit ein Monat der Black History in Großbritannien. Das bedeutet, dass Ihre Chancen, im Laufe des Monats Oktober etwas über die Beiträge schwarzer ethnischer Minderheiten in Großbritannien zu erfahren, erheblich steigen, es sei denn, Sie besuchen die University of Kent.

Studenten, Alumni und Internetzuschauer sind unzufrieden damit, wie die Studentenvereinigung von Uni Kent mit ihren Feierlichkeiten zum Monat der schwarzen Geschichte umgegangen ist. Dies liegt hauptsächlich daran, dass:



@UniKent @KentUnion Erklären Sie dies bitte? Wie geht es Zayn Black? pic.twitter.com/0c5j3yA9Du

- (@sugarobyns) 25. Oktober 2016

Ich respektiere Sadiq Khan und habe nichts gegen ihn. Aber @KentUnion, wie er den Monat der schwarzen Geschichte repräsentiert? pic.twitter.com/V0Hd8wsDVj

Ed Sheeran Galway Mädchen Tattoo
- KJ 8 (@KjOsei), 25. Oktober 2016

Zayn Malik, ehemals One Direction, ist natürlich stolz pakistanisch-britisch und bekanntlich nicht schwarz.

Der jetzige Bürgermeister von London, Sadiq Khan, ist ebenfalls pakistanischer Brite. Also wieder nicht schwarz.

Als die Gewerkschaft auf eine Erklärung drängte, stellte sie klar, dass sie den Monat der schwarzen Geschichte nutzten, um eine breite Palette von Ethnien und Kulturen zu feiern.

Ihre Webgalerie über die Entscheidung erklärt ihren Gedankengang weiter.




über die Kent Union-Website







Es genügt zu sagen, dass die Leute nicht glücklich darüber sind, wie damit umgegangen wurde.

Aufgrund der Ignoranz von @ KentUnion erleidet @ UniKents enorme Anzahl schwarzer Studenten (international und privat) eine zutiefst unfaire Erfahrung

- Ezio Auditore d (@ The15Swiss), 25. Oktober 2016

Black History Month bedeutet BLACK History Month. Kein Monat der asiatischen Geschichte, kein Monat der jüdischen Geschichte, kein Monat der Hispanoamerikaner. B.L.A.C.K. @ UniKent

neueste Song-Wiedergabeliste
- Naomi (@NaeSimon), 25. Oktober 2016

Uni of Kent ist immer stolz darauf, eine 'internationale Uni' zu sein, die sich der Gesellschaft bewusst ist und doch nicht sieht, was sie falsch gemacht haben ?!

- PM the Finesse Kid (@PosiMann) 25. Oktober 2016

Nachdem der Druck derjenigen, die die Gewerkschaft aufforderten, sich selbst zu erklären, zugenommen hatte, wurde über ihren Twitter-Account eine Entschuldigung ausgesprochen.




. @ KentUnion Was Sie sagen, ist, dass Sie dachten, Sie könnten alle nicht-weißen Ethnien zusammenfassen, als wären sie eine Art Mix?

- Jack? (@jamoorc) 26. Oktober 2016

Obwohl das Eingeständnis von Schuld ein positiver Schritt in die richtige Richtung ist, müssen wir uns noch an den Elefanten im Raum wenden. Der Grund, warum solche Fehler passieren.

Wenn farbige Menschen von entscheidenden Gesprächen ausgeschlossen werden, um Stimmen aus ihrer eigenen Gemeinschaft am besten zu feiern, werden wir am Ende solche verrückten Anstrengungen unternehmen. Man muss nur ein Minimum an Recherche betreiben, um eine geeignete Liste von Personen zu erstellen, die für den Monat der schwarzen Geschichte gefeiert werden können.

Popbuzz wandte sich direkt an die African-Caribbean Society der Universität und gab folgenden Kommentar ab:

Hier ist bis 2018 Snapchat

Die afrikanisch-karibische Gesellschaft der University of Kent war nicht an der Entscheidung beteiligt, den Monat der schwarzen Geschichte zu nutzen, um alle ethnischen Gruppen zu feiern. Wir hatten auch keine Hand in der Auswahl von Zayn Malik oder Sadiq Khan als prominente Figuren in der schwarzen Geschichte. [...] Wir haben diese Gelegenheit genutzt, um mit unserer Studentenvereinigung viele Fragen zu klären und zu klären, wie sich viele schwarze Studenten in Kent behandelt fühlen und wie unbesorgt sie sich auf dem Campus fühlen. Wir hatten ein Treffen mit Kent Union zu diesen Themen, und als Reaktion darauf hat Kent Union darauf hingewiesen, bestimmte Bereiche, in denen wir das Gefühl haben, übersehen zu werden, zu entschuldigen, zu untersuchen und zu korrigieren.

Die afrikanisch-karibische Gesellschaft der University of Kent

Schwarze Geschichte ist nicht nur Geschichte. Die schwarze Geschichte ist eine Sammlung spezifischer kultureller Erfahrungen, die es verdienen, anerkannt und für sich selbst gefeiert zu werden. Persönlichkeiten wie Sadiq Khan und Zayn Malik verdienen es ebenfalls, gefeiert zu werden, aber die Dekontextualisierung ihres Erbes auf diese Weise ist für alle ein Nachteil.

Wir haben Kent Union um einen Kommentar gebeten und werden ihn aktualisieren, wenn wir etwas hören.

___ ___ ___ ___ ___

Hören Sie sich den #PopBuzzPodcast dieser Woche mit The Chainsmokers direkt hier auf Soundcloud an oder laden Sie ihn kostenlos bei iTunes herunter Jeden Mittwoch werden neue Folgen direkt an Ihr Telefon gesendet. Sie können uns auch AudioBoom oder TuneIn finden - wenn Sie das möchten.



Top Artikel






Kategorie

Rezension

Impuls-Körpernebel

Autotelefon-Lager

Selena Gomez

Mode

Liam Payne

Alles Liebe, Simon

Panik! In Der Disco

Wiedergabelisten

Nachrichten


Beliebte Beiträge