Das durchgesickerte Video von Thor Love and Thunder zeigt Natalie Portmans Verwandlung in den weiblichen Thor

Das durchgesickerte Video von Thor Love and Thunder zeigt Natalie Portmans schmerzhafte Verwandlung in die Göttin des Donners. Der Film spielt auch Chris Hemsworth, Tessa Thompson.

Natalie Portman thor stills

Natalie Portman als Jane Foster in einem Standbild aus Avengers: Endgame (2019). (Foto: Disney)

Jane Foster könnte eine ziemlich knifflige Transformation durchlaufen, um die Göttin des Donners zu werden, oder zumindest deutet ein neues Video an, das aus den Sets von Marvel Cinematic Universes kommendem Thor: Love and Thunder durchgesickert ist. Die Schauspielerin Natalie Portman, die nach ihrem kurzen Auftritt als Jane in Avengers: Endgame (2019) zum Franchise zurückkehren wird, ist Teil des Videos hinter den Kulissen, das in den sozialen Medien die Runde macht.



Im BTS-Video sieht man Natalie Portman an einem Gurt hängen. Während der jeweiligen Szene, die gedreht wird, zeigen Körpersprache und Bewegung des Schauspielers eine wahrscheinliche Transformation. Das Setup erinnert uns an den Ort, an dem Odin Thor und Loki in Thor traf: Ragnarok.

In der Aufnahme scheint Natalie darum zu kämpfen, den Schock zu überleben, eine ähnliche Situation, die in verschiedenen Superheldenfilmen zu sehen ist, wenn menschliche Charaktere mit besonderen Kräften ausgestattet werden. Wir haben zuvor etwas Ähnliches mit Steve Rogers von Chris Evans gesehen, als ihm das Supersoldaten-Serum in Captain America: The First Avenger (2011) injiziert wurde.

Das neueste Video kommt Tage nachdem wir es gesehen haben Natalie Portmans durchgesickerte Fotos aus den Sets und enthüllte ihre zerrissenen Arme, vielleicht als weiblicher Thor.

Natalie Portman Jane fördert Thor Liebe und Donner Comic Con

Natalie Portman mit Thor: Love and Thunder-Regisseurin Taika Waititi während der Ankündigung des Films auf der Comic Con 2019. (Foto: Marvel Studios/Facebook)

Der Eventfilm Avengers: Endgame der MCU ließ die ersten drei Phasen fallen, einschließlich einer Beinahe-Schließung von Thors Track, gespielt von Schauspieler Chris Hemsworth. Marvel enthüllte bei der Ankündigung seiner Phase 4 und der bevorstehenden Projekte die Rückkehr von Natalie Portman ins Universum und wiederholte ihre Jane Foster, nur dass sie dieses Mal die Rolle der Göttin des Donners übernehmen wird und auch Mjolnir, Thors Hammer, schwingt .

Jane Foster ist Astrophysikerin und das Liebesinteresse von Thor. Der Charakter war ein Teil von Thor und Thor: The Dark World und ein Cameo in Avengers: Endgame, als Thor 2013 nach Asgard zurückkehrt, um den Reality-Stein zu erlangen, den sie besaß.

Natalie Portman Chris Hemsworth Thor Filme

Natalie Portman (Jane Foster) und Chris Hemsworth (Thor) in einem Standbild aus Thor: The Dark World.

Thor: Love and Thunder wird die Abenteuer von Chris Hemsworths God of Thunder nach dem Ereignis von Endgame fortsetzen. Die Regie von Taika Waititi wird auch Tessa Thompson als Walküre zurückbringen.

Denzel Washington Malcolm x

Der Film, der derzeit produziert wird, spielt auch die Guardians of the Galaxy-Schauspieler Chris Pratt, Karen Gillan, Dave Bautista und andere. Christian Bale wird die Rolle des Bösewichts Gorr the God Butcher spielen.

Thor: Love and Thunder soll am 11. Februar 2022 erscheinen.

Top Artikel






Kategorie

  • Merkmale
  • Rihanna
  • British Airways
  • Berühmtheit
  • Taylor Swift
  • Selena Gomez

  • Beliebte Beiträge