In einem viralen Video zur Sexualerziehung geht es jedem um diese WILD-Orgasmus-Tatsache

Was ist besser als eine kleine Sex-Lektion über Twitter?



Zwischen Google, der Schule und Netflix's Sexualerziehung kann buchstäblich jeder die Grundlagen des Sex erlernen. Aber ein bestimmter Twitter-Thread im Bildungsbereich wird viral und das liegt an einer Reihe umwerfender Fakten, die niemand kannte.

Dieses Bild der Milchgänge einer Frau wird viral und alle flippen aus

Jetzt kennen die meisten von uns die Grundlagen des Sex in der Schule oder haben diese gelernt. Wir wissen, wo die Babys herkommen, dass Kondome lebenswichtig sind und, wenn wir das Glück hatten, haben wir alle dieses grafische Video über die Geburt von Kindern im naturwissenschaftlichen Unterricht aus den 90er Jahren gezeigt. Es gibt jedoch viele Dinge, die wir in der Schule nicht gelernt haben.

Beispiel weibliche Orgasmen. Wir haben wahrscheinlich einige Male in unserem Leben auf männliche Orgasmen gestoßen, aber wenn es um Frauen geht, hat sich niemand wirklich die Mühe gemacht, uns etwas beizubringen.

Teil 3: Erotische Bereiche / Wichtigkeit beim Vorspiel! pic.twitter.com/3a8VTTeMVs



Ein richtungsweiser gefälschter Anruf
- Jordanien? (@jordannjust) 23. April 2019

Nun, hier hat Kelly Einzug gehalten. Der Koordinator für sexuelle Gesundheit des Zentrums für Gesundheitsförderung und -aufklärung wurde gefilmt und gab eine wichtige Lektion zum Thema Sex, die auf Twitter über 400.000 Mal beliebt war.

Der Thread wurde von einem Twitter-Benutzer namens Jordan erstellt, der den Thread mit folgendem Titel versehen hat: 'BITTE ANSEHEN! SEXBILDUNG UNSERE SCHULSYSTEME WURDEN NICHT UNS UNTERRICHTET: Teil 1 - Die Vulva. '

Grundsätzlich erklärt Kelly, wie die Vulva und der G-Punkt funktionieren, warum die Stimulation der Klitoris wichtig ist, die rassische Korrelation zwischen den Penisgrößen und warum das bloße Eindringen in eine Vagina nicht immer als Sex angesehen wird.

über GIPHY

Um das Ganze abzurunden, hatte sie während des gesamten Videos sogar eine Weste auf einem Bild der weiblichen Fortpflanzungsorgane und hielt ein riesiges Kissen in der Form der Vulva.

Es war jedoch eine bestimmte Information, die das Internet erschütterte. 'Wir wollen mindestens 80-60% der Zeit mit Sex am Kitzler verbringen', erklärte sie.

„Wenn du einen heterosexuellen Kontakt hast, hast du eine Chance von 11%, einen Orgasmus zu bekommen. Wenn Sie eine lesbische Beziehung eingehen, haben Sie eine 93% ige Chance, dass beide Frauen zum Orgasmus kommen. Der einzige Unterschied ist das Fehlen des Penis. Sie konzentrieren sich ausschließlich auf die Klitoris, nicht auf den Penis. ' Hast du das gehört? Tun. Besser.

über GIPHY


Die Leute konnten es nicht glauben, wie 11%!?!? Kelly hat wirklich nur heterosexuelle Männer gezogen ...

'Männer machen nur Frauen Orgasmus 11% der Zeit'

Ich in intensivem Training: pic.twitter.com/nAykuciD5c

- Lip Gallagher (@tonestradamus), 25. April 2019

11% Chance auf einen Orgasmus beim Sex mit einem ...

... elf Prozent. pic.twitter.com/mJwXrbpxcQ

- Du warst dein letzter Scheißkerl (@ScHoolboyZ___) am 24. April 2019

Glaubst du, Männer würden sich immer noch so verhalten, wenn sie nur 11% der Zeit einen Orgasmus hätten?

- Käferchen (@kaylalalaj) 27. April 2019

„Wenn Sie eine heterosexuelle Beziehung eingehen, haben Sie eine 11-prozentige Chance auf einen Orgasmus. Wenn Sie eine lesbische Beziehung eingehen, haben Sie eine Chance von 93%. “Fakten sind Fakten. Ich mache nicht die Regeln! https://t.co/ZkGEwcOVo7

- Mo (@tiredbbymama), 24. April 2019

Männer sind wirklich beleidigt, weil nur 11% der Frauen einen heterosexuellen Orgasmus haben, aber warum? Sollte das nicht die Motivation sein, es besser zu machen ?! Hör auf zu chatten und leg dein Geld dorthin, wo dein Mund ist! Nehmen Sie sich Zeit, um den Körper einer Frau kennenzulernen! ZUSAMMENFASSUNG DIESER INFORMATIONEN pic.twitter.com/pw4qiJOsFx

- jassy (@aIIthatjas), 24. April 2019

Verdammt, diese sexuelle Dame sagte, eine Frau habe nur eine Chance von 11% auf einen Orgasmus, wenn sie Sex mit einem Mann habe, aber eine Chance von 93%, wenn sie Sex mit einer anderen Frau habe.

- Kratzbaum Malone (@sendcats) 23. April 2019

Frauen haben nur eine 11% ige Chance auf einen Orgasmus beim Hetero-Sex ... aber beim Lesben-Sex sind es 93% !!!

Gott: pic.twitter.com/7dgslfBMaF

- reallymalandi w purpoz (@reallymalandi) 25. April 2019

93% Orgasmuswahrscheinlichkeit: Lesbensex
11% Orgasmuswahrscheinlichkeit: hetero sex pic.twitter.com/snz3UnYL82

- Fatima (@andloserkid), 24. April 2019


Was denkst du? Tweet uns @popbuzz und lass es uns wissen!

Top Artikel






Kategorie

Jahre & Jahre

Internet

Shawn Mendes

Musik

Liga Der Legenden

Künstler

Halsey

Alles Liebe, Simon

Schlechte Nachbarn 2

Live Nation


Beliebte Beiträge