UHR: Olly Alexander enthüllt 'Ich kämpfte mit meinem Körperbild'

lly ist bae.



Wir haben schon einmal darüber geschrieben, wie wunderbar Olly Alexander für uns ist.






serpensortiaqueer.tumblr.com


Er spricht sich dafür aus, männliche Pronomen in Popsongs zu verwenden. Er hat seine Kämpfe mit der psychischen Gesundheit, insbesondere mit Angstzuständen und Depressionen, offenbart. Er nutzte das Video für 'Desire' auch, um nicht-binäre Geschlechtsidentitäten zu untersuchen, und gab denjenigen, die nicht in die cis-geschlechtsspezifischen Vorstellungen von Mann und Frau passen, eine dringend benötigte Plattform.




ozzmoses.tumblr.com

Lachlan Watson Junge oder Mädchen


Olly gab am Freitag erneut offen zu, bevor die Band vor 12.000 Zuschauern in der Wembley Arena in London spielte, der bislang größten Show ihrer Karriere.

Sprechen mit BuzzfeedEr beschrieb, wie er sich durch den Umgang mit Depressionen und Angstzuständen sowie durch die Scheidung seiner Eltern und die Auseinandersetzung mit seiner Sexualität mit seinem Körperbild und seiner Ernährung fixierte.

Die Probleme begannen, als er im Alter von 10 Jahren anfing, einen örtlichen Gymnastikkurs zu besuchen. 'Es war das erste Mal, dass ich anfing, mich meines Körpers, meiner Kraft und meiner Gedanken bewusst zu werden.'Ältere Jungs, sie sind wirklich muskulös und können Dinge tun, die ich nicht tun kann& rsquo; und das ist der Punkt, von da an & hellip; Ich fing an, Körperprobleme zu haben und nicht zu essen, als würde ich nicht essen.

'Ich war festgefahren zwischen diesem Ort, an dem ich wirklich, wirklich, wirklich dünn war und es hasste - weil ich muskulös sein wollte wie andere Jungen -, aber gleichzeitig wollte ich nicht zunehmen, weil das auch schlecht war.' Ich habe wirklich lange damit gekämpft. '




txkeshelter.tumblr.com

Seit über 10 Jahren ließ Olly Mahlzeiten aus oder war besessen davon, was er aß. Es war zum Teil ein Versuch, sich mehr unter Kontrolle zu fühlen. Er hörte auf zu sagen, er habe eine 'Essstörung'. 'Ich würde es nicht so nennen' Bei mir wurde nie eine Essstörung diagnostiziert, aber ich hatte definitiv eine schwierige Beziehung zum Essen. '

Schließlich verbesserte sich sein Verhältnis zur Nahrung dank eines guten Unterstützungsnetzwerks und einer guten Therapie, die ihm dabei helfen, einige der Hauptursachen des Problems, nicht nur das Körperbild, sondern auch Angstzustände und Depressionen, anzugehen. 'Es ist wirklich ein lebenslanger Prozess ... Ich denke, jeder, der unter einer psychischen Belastung oder einer psychischen Erkrankung leidet, weiß, dass es etwas ist, das man schafft - es ist nicht etwas, das einfach verschwindet.' Es ist also eine fortlaufende Sache. '

Wenn Sie ähnliche Erfahrungen mit Olly gemacht haben und mehr darüber erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, hierher zu fahren.

Und Sie können das vollständige Interview unten sehen:

Lebe Backstage mit Years & Years 'Olly Alexander im Gespräch ...

Live Backstage mit Olly Alexander von Years & Years im Gespräch mit Patrick Strudwick von BuzzFeed in der Wembley Arena.

Gepostet von BuzzFeed UK am Samstag, 9. April 2016


Top Artikel






Kategorie

Mode

Jonas Brothers

Podcasts

Billie Eilish

Shawn Mendes

Justin Bieber

Aussie Hair

Taylor Swift

Ariana Grande

Öffentliche Gesundheit England


Beliebte Beiträge