UHR: Dieser Typ hat sich bei einem Coldplay-Konzert in seinem Rollstuhl gedrängt und es ist unglaublich

hris martin lädt den fan auf die bühne ein, vor tausenden von menschen ein neues lied aufzuführen.



Man erwartet nicht viel Crowdsurfing bei einem Coldplay-Konzert - geschweige denn einen Typen, der im Rollstuhl Crowdsurfing betreibt - aber genau das ist am Samstagabend bei der Show der Band in Dublin passiert.

Ein Video der Show lief über das Wochenende, als Rob, ein rollstuhlgebundener Personal Trainer aus Dublin, durch das Publikum drängte, um mit Chris Martin und den Jungs einen Song zu schreiben, den Chris speziell für Irlands Hauptstadt geschrieben hatte.



Nachdem er Rob dem Publikum vorgestellt hatte, begann Chris ein Lied zu singen, das er als 'eine Kreuzung zwischen B * Witched und U2' beschrieb. Rob macht sich dann auf den Weg zur Bühne und spielt Mundharmonika auf der Strecke - offensichtlich ist das Publikum absolut verrückt danach!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies eine Nacht war, die Rob niemals vergessen wird! Sehen Sie sich den vollständigen Clip unten an.



Top Artikel






Kategorie

Schlechte Nachbarn 2

Die 1975

Liam Payne

Allzeit Niedrig

Globale Auszeichnungen

Cardi B

Aussie Hair

Autotelefon-Lager

Künstler

Tv & Film


Beliebte Beiträge