Wir müssen über den Raubtier sprechen, der sich als Zoella ausgibt, um junge Mädchen zu missbrauchen

Das ist einfach nicht in Ordnung.



Wenn Sie die jüngsten Schlagzeilen über einen pädophilen Betrüger lesen, der sich als Zoella ausgibt, machen Sie sich keine Sorgen, dass das unmittelbare Gefühl des Horrors, das Sie erlebt haben, völlig normal war.

David Harmes, 20, wurde verurteilt und zu acht Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er sich als Internetstars ausgegeben hatte (wie Zoella), um junge Mädchen zu sexuellen Handlungen zu zwingen. Harmes traf seine Opfer nie persönlich, aber er korrespondierte online mit ihnen und beschaffte und verteilte oft illegale Bilder von ihnen.



Einige dieser Mädchen waren erst acht Jahre alt und viele dachten, sie würden für Model-Verträge vorsprechen.

Es ist ein kleiner Wermutstropfen und kein lustiges Gesprächsthema, aber es unterstreicht die Notwendigkeit, ernsthaft über Online-Sicherheit zu sprechen.

Tyler Josephs Geburtstag



Die Art der Berühmtheit ist anders als früher. Es ist durchaus möglich, mit einer Internetpersönlichkeit wie Zoella zu sprechen und sie zu treffen. Für viele ist der Reiz dieser Möglichkeit einfach unwiderstehlich.

Das Problem dabei ist, dass, so plausibel das auch ist, es noch plausibler ist, dass jemand vorgibt, eine Person zu sein, zu der Sie aufschauen, um von Ihnen etwas zu erhalten, das nicht ganz über dem Brett liegt.

Zoella adressierte die Kontroverse via Twitter und sagte:

Aus diesem Grund müssen Sie SO vorsichtig sein, mit wem Sie online sprechen. Bitte seien Sie sicher Jungs x https://t.co/UTflaGt5vC

- Zoe (@Zoella), 17. Mai 2016

Sie hat recht.

Trotz der Geschichten von Prominenten wie Rihanna und Kylie Jenner, die Teenager direkt von Instagram aus für ihre Videos zupfen, ist nicht jedes Kontaktangebot legitim. Auch das bietet das sind legit kann sich oft als schädlich herausstellen. Nehmen Sie die Anschuldigungen an, dass einige männliche YouTube-Stars die Grenze mit den Fans überschritten haben (einige minderjährig) und ihre soziale Macht missbraucht haben, um Menschen auszunutzen, die zu ihnen aufschauten.

Also, ohne zu viel über die schlechten Dinge nachzudenken, die online passieren können, hier einige praktische Ratschläge, um Ärger zu vermeiden.



1) Versuchen Sie zu überprüfen, mit wem Sie sprechen.
Neue Freunde online zu finden ist ein ziemlich großer Teil dessen, was das Internet zum Spaß macht. Manchmal ist es ziemlich offensichtlich, dass Sie mit jemandem in Ihrem Alter sprechen, der ähnliche Interessen hat wie Sie. Wenn jedoch jemand behauptet, ein Promi, ein Promi-Agent oder ein Casting-Regisseur zu sein, sollten Sie ein Urteil fällen. Fordern Sie sie auf, ein Foto ihres Führerscheins oder Reisepasses zu machen, oder lassen Sie sich eine andere Methode einfallen, mit der sie ihre Identität überprüfen können. Wenn sie Ausreden machen, sagen sie, dass sie das Gespräch nicht beenden können oder nicht legitim erscheinen. Jeder sollte in der Lage sein, seine Identität zu beweisen.

2) Machen Sie keine Fotos Ihres Körpers für fremde Leute im Internet.
Das ist so ziemlich selbstverständlich, aber wenn Sie minderjährig sind und jemand in einer privaten Nachricht auf Sie zukommt und Sie nach nackten Fotos von Ihnen fragt, sollten Sie diesem einen harten Pass geben. KEINE glaubwürdige Modelagentur bittet um Nacktfotos im Vorfeld und es ist an vielen Orten illegal, Nacktbilder von Minderjährigen zu senden oder zu empfangen. Wenn die Person darauf besteht, lassen Sie sie wissen, dass die Handlung, einen Minderjährigen zur Erlangung von Aktfotos zu zwingen, als „Pflege“ gilt und auch Anlass zur Strafverfolgung sein kann.

3) Vertraue deinem Bauch, fam.
Wenn sich etwas falsch anfühlt oder keinen Sinn ergibt, vertrauen Sie Ihrem Instinkt. Sie wären überrascht, wie viel Zeug Sie gerade haben kennt ist nicht richtig, wenn du auf deinen Bauch hörst. Wenn Sie sich mit jeglicher Art von Korrespondenz unwohl fühlen, vertrauen Sie sich genug, um zu wissen, was als nächstes zu tun ist.

Wird es eine Spielzeuggeschichte geben? 5


4) Wenn sich jemand online an Sie wendet und behauptet, Zoella oder ein anderer Internetstar zu sein, teilen Sie dies dem Management mit.
Es ist offensichtlich schwierig, mit Zoella eins zu eins zu kommen, aber wenn etwas faul ist (wie im Fall von David Harmes), müssen Sie das Team oder den Einzelnen wissen lassen, was los ist. Nehmen Sie Screenshots von Gesprächen auf und senden Sie sie an die E-Mail-Adresse des Managements oder an die persönliche E-Mail-Adresse. Sie können oft mit der Polizei zusammenarbeiten und von ihrer Plattform aus andere warnen, dass eine Person in ihrem Namen eine Art Betrug betreibt. Schalten Sie nicht einfach jemanden aus, der versucht, Sie zu verfolgen. Helfen Sie der Polizei und diesen Internet-Prominenten, alles zu beenden.

5) Stimmen Sie nicht zu, jemanden alleine zu treffen.
Auch wenn Sie bestätigt haben, dass Sie mit einer legitimen Person sprechen (die möglicherweise an einem Projekt oder einem geheimen Fan-Meet-and-Greet arbeiten möchte), stimmen Sie nicht zu, sich mit ihnen allein zu verbinden. Nimm einen Freund. Treffen Sie sich an einem öffentlichen Ort. Versuchen Sie nicht, einen zweiten Ort aufzusuchen, ohne sich zu vergewissern, dass er vollständig sicher ist, und protokollieren Sie jeden Text-, E-Mail- oder DM-Austausch mit dieser Person oder deren Management.



Lust auf mehr? LADE die PopBuzz iOS App hier herunter!

Der Fall von David Harmes, der sich als Zoella ausgibt, ist äußerst traurig und äußerst besorgniserregend, aber es gibt eine Menge Möglichkeiten, wie Fans rücksichtslosen, räuberischen Menschen aus dem Weg gehen können. Zu diesen Möglichkeiten gehört es, einen eigenen Rücken zu haben, sich mit gesundem Menschenverstand zu rüsten und nicht zuzulassen, dass der Reiz des Fandoms Sie in Gefahr bringt.

Das Internet ist super doof und erstaunlich, aber es gibt immer ein Bedürfnis, die Internetsicherheit zu üben.

Top Artikel






Kategorie

Eigenschaften

Melanie Martinez

Internet

Billie Eilish

Liga Der Legenden

Geschäftsbedingungen

Demi Lovato

Einundzwanzig Piloten

Cardi B

Justin Bieber


Beliebte Beiträge