West Wing-Reunion-Trailer: Aaron Sorkin und die Besetzung bringen die guten alten Zeiten zurück

Der Westflügel beendete seine siebenjährige Laufzeit im Jahr 2006, nachdem er mehr als 20 Emmy Awards gewonnen hatte. Das Reunion-Special wird am 15. Oktober auf HBO Max im Vorfeld der US-Wahlen 2020 ausgestrahlt.

Westflügel-Reunion-Episode

Die Wiedervereinigung des West Wing wird auf HBO Max ausgestrahlt. (Foto: HBO Max/YouTube)

Die Idee einer idealistischen Politik mag utopisch sein, aber Aaron Sorkins politisches Drama The West Wing war immer der Hoffnungsträger, der uns Charaktere wie Präsident Bartlet, CJ Cregg und Josh Lyman bescherte, die in der Regierung waren, um den Menschen tatsächlich zu dienen. Und jetzt ist ein Splitter dieser Ära zurück, da die Besetzung der mehrfach mit Emmys ausgezeichneten Show für ein Reunion-Special zurück ist.



Der Trailer der Reunion-Episode mit der Titelmusik der Show wird Sie sicher in die gute alte Zeit zurückversetzen. Martin Sheen, Allison Janney, Rob Lowe, Bradley Whitford, Dule Hill, Janel Moloney, Richard Schiff wiederholen ihre Rollen. Auch Sterling K Brown schließt sich dem Special an.

Der Trailer beginnt damit, dass Sheens Bartlet die Zeilen sagt: Was habe ich verpasst? Die Episode bietet auch besondere Auftritte von Präsident Bill Clinton, Michelle Obama, Lin-Manuel Miranda, Elisabeth Moss und Samuel L. Jackson.



In dem Special spielen die Darsteller die Episode der dritten Staffel mit dem Titel Hartsfield's Landing, in der Bartlet mit seinen engen Helfern Schach spielt, während er auf die Ergebnisse einer Vorwahl in den Bundesstaaten wartet.

TV-Rücklauf | The West Wing: Politik war noch nie so spannend

Das Special wurde im Oktober in Los Angeles unter Berücksichtigung der Sicherheitsrichtlinien aufgrund von COVID-19 gedreht.

Der Westflügel beendete seine siebenjährige Laufzeit im Jahr 2006, nachdem er mehr als 20 Emmy Awards gewonnen hatte. Das Reunion-Special wird am 15. Oktober auf HBO Max im Vorfeld der US-Wahlen 2020 ausgestrahlt.