Wen hat Taystee in 'Orange ist das neue Schwarz' getötet? Ihre Geschichte aus Staffel 7 erklärt

Was passiert mit Taystee in Orange? Ist die neue schwarze Staffel 7? Wird ihre lebenslange Haftstrafe aufgehoben?



Die Zuschauer weinen über die emotionale Geschichte von Taystee (Danielle Brooks) in Orange ist das neue Schwarz Staffel 7 auf Netflix.

Taystee ist das Herz und die Seele von Orange ist das neue Schwarz. Sie ist nicht nur eine der witzigsten Figuren der Serie, sondern auch eine der nettesten Personen in der gesamten Serie. Darüber hinaus spielt Danielle Brooks sie wunderschön. Die letzten Saisons von OITNB habe Taystee schrecklich behandelt. In Staffel 4 wurde ihre beste Freundin Poussey versehentlich von CO Bailey getötet und in Staffel 6 wurde Taystee beschuldigt, Piscatella ermordet zu haben, nachdem ihn ein Polizist versehentlich bei einem Aufstand in Litchfield erschossen hatte.



bösartig, es war einmal eine schauspielerin

WEITERLESEN: Orange ist der neue schwarze Soundtrack der 7. Staffel: Jeder Song in der Show

Obwohl Taystee niemanden getötet hat, wird sie in Staffel 6 zu lebenslanger Haft verurteilt und in Staffel 7 wird gezeigt, was mit ihr als nächstes passiert.



WARNUNG: ORANGE IST DIE NEUE SCHWARZE SAISON 7 SPOILER UNTEN



Wen hat Taystee in Orange getötet, ist das neue Schwarz? Ihre Geschichte aus Staffel 7 erklärt. Bild: Netflix

Der Beginn der siebten Staffel ist für Taystee unglaublich trostlos. Ihre lebenslange Haftstrafe hat sie unglaublich depressiv gemacht. Darüber hinaus sagte ihre Freundin Cindy aus, dass Taystee schuldig war, vorzeitig freigelassen zu werden (Cindy wurde zum Lügen gezwungen, aber es tut nichts, um die Realität von Taystees Situation zu verbessern). Taystee geht nach Daya, um sich genügend Drogen zu besorgen, um Selbstmord zu begehen, aber Daya sagt, dass sie sie nur Taystee geben wird, wenn sie dafür bezahlen kann. Stirbt Taystee in Orange ist das neue Schwarz ?

In einer der aufregendsten Szenen der gesamten Saison versucht Taystee, sich in ihrer Zelle aufzuhängen. Danielle Brooks über die Szene mit TVLine: „Es gibt Momente, in denen es wirklich nicht um dich geht, und du musst dich ganz deiner Figur hingeben. Das habe ich versucht, und dann, nachdem du dich davon gelöst hast, heißt es: „Ich muss auf mich aufpassen.“ Eigentlich muss ich auf mich selbst aufpassen und sicherstellen, dass ich mental bin IN ORDNUNG.'

Nach ihrem gescheiterten Selbstmordversuch fragt Taystee Tamika Ward, ob sie als ihre Assistentin arbeiten kann, um Geld zu verdienen, wie sie es mit Joe Caputo getan hat. Tamika war Taystees alte Fast-Food-Mitarbeiterin von außerhalb des Gefängnisses und wird in Staffel 7 die Aufseherin von Litchfield Max. Tamika sagt ja. Taystee arbeitet auch daran, anderen Insassen, einschließlich Pennsatucky, beizubringen, ihre GEDs im Rahmen von Tamikas neuen Programmen zur Rehabilitation von Insassen zu erlangen.

Wenn sie in dieser Saison keinen Grund haben, Geld zu verdienen #OITNB pic.twitter.com/LvxWArV5UK

- ich | OITNB SPOILERS (@tbyynasa) 26. Juli 2019

Zwei Spoiler

Der Selbstmordversuch von Taystee bricht mir das Herz. ich bin so

emmy-preisgekrönt
- r (@aIdersondarlene) 27. Juli 2019

#OITNB
taystee:
Sie wollen, dass ich am Leben bin, damit ich es kann
im Gefängnis bleiben. Aber wenn nicht
lebendig, dann bin ich nicht im Gefängnis daya: pic.twitter.com/QtgKAvqsbT

- (@godhatesmarissa) 26. Juli 2019

Ich, wenn Taystee NICHT in #OITNB pic.twitter.com/h5G8eiSgtA gerecht wird

- ItsAboveMeNow (@NaiaMeyers) 26. Juli 2019

MARITZA BESSER VERDIENT
TAYSTEE BESSER VERDIENT
DOGGET BESSER VERDIENT
Ziemlich viel verdient jeder besser #oitnb

- #IStandWithTaylorSwift (@katiesdelicate) 27. Juli 2019

DAYA HAT ZWEI MORDE AUF IHRER HAND UND TAYSTEE LEIDET STATT. ICH WILL GERECHTIGKEIT #OITNB pic.twitter.com/Ug6Hi7cumi

- C J // oitnb spoiler (@ ducky7goofy) 26. Juli 2019

Am Ende der Saison verwendet Taystee das Geld, das sie verdient hat, um die Medikamente zu kaufen, um sich umzubringen. Wir sehen sie überlegen, ob sie sie nehmen sollte, aber in diesem Moment findet sie Pennsatucky tot nach Überdosierung. In der letzten Folge erwägt Taystee immer noch Selbstmord, doch sie beschließt, nicht zu lehnen, dass Pennsatucky und ihre anderen Schüler dank ihrer Hilfe alle ihr Abitur gemacht haben.

Inspiriert von Taystee kam die Idee, Mikrokredite aufzunehmen, um Ex-Straftätern zu helfen, sich selbst zu ernähren, sobald sie aus dem Gefängnis entlassen werden. Taystee kontaktiert die ehemalige Litchfield-Insassin und Berühmtheit Judy King, um mit der Einrichtung zu beginnen, und Judy erklärt sich bereit, sie einzurichten. Taystee nennt es den Poussey Washington Fund.



Taystees Finale OITNB Die Szene zeigt, wie sie eine Literaturklasse für die Empfänger des neuen Poussey Washington Fund leitet. Sie sagt ihnen: „Das wird dir helfen, aus dem Armutsbus auszusteigen. Oder besorge dir wenigstens genug Geld, damit du keine illegale Scheiße mehr machst. '

über GIPHY

Es ist ein bittersüßes Ende, denn so großartig es auch ist, Taystee im Gefängnis zu sehen, wo sie Sinn findet und positive Veränderungen vornimmt, es ändert nichts an der Tatsache, dass sie immer noch wegen eines Verbrechens eingesperrt ist, das sie nicht begangen hat. Wie so viele echte Insassen hat die Justiz sie im Stich gelassen.

Steve Rogers Telefonnummer


In Verbindung mit Staffel 7 haben die Macher von OITNB haben eine echte Version des Poussey Washington Fund aufgelegt. Hier können Sie spenden und mehr darüber erfahren.

Top Artikel






Kategorie

  • Quiz
  • Über Uns
  • Hayley Kiyoko
  • Berühmtheit
  • Globale Auszeichnungen
  • Filmkritik

  • Beliebte Beiträge