Will.i.am wurde von der neuen Single der Bingo Players von der Vodafone Big Top 40 von der Spitzenposition verdrängt

Die brandneue Single „Get Up (Rattle)“ des Elektro-Duos hat die Charts erklommen und ist die neue Nummer eins.





Mit ihrer Hitsingle „Get Up (Rattle)“ haben sich Bingo Players dieses Wochenende den Spitzenplatz in den Vodafone Big Top 40 gesichert.

Die neue Single des niederländischen Tanzmusikduos mit der Far East Movement stieg heute (27. Januar) um sieben Plätze und beendete will.i.ams dreiwöchige Herrschaft auf Platz eins.



„Britney Spear“ mit dem Hit „Scream & Shout“ des „This Is Love“-Rappers fällt auf Platz zwei der Wochenend-Charts, während Taylor Swifts Hit „I Knew YouWere Trouble“ auf Platz drei landet.

Calvin Harris und Tinie Tempah liegen mit „Drinking From The Bottle“ auf Platz vier, während Emeli Sande mit ihrer Single „Clown“ die fünf besten Songs dieses Wochenendes abrundet.

Der höchste Aufsteiger der Big Top 40-Charts ist Conor Maynard, dessen Wiley-Single „Animal“ sich an diesem Wochenende um insgesamt 31 Plätze auf Platz acht knapp innerhalb der Top Ten verbesserte.



Die Vodafone Big Top 40 wird jeden Sonntag ab 16 Uhr mit Rich und Kat ausgestrahlt.

 Facebook teilen  X-Anteil

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge