Wird der nächste Live-Action-Superman schwarz sein?

Obwohl der letzte Sohn von Krypton fast immer als weißer Außerirdischer namens Clarke Kent dargestellt wird, gab es Varianten wie Calvin Ellis in DC Comics.

Superman-Film, Superman

Die Suche nach einem Schauspieler wie im neuen Superman-Film hat noch nicht begonnen. (Foto: DC-Comics)

Ein neuer Superman-Film ist in Entwicklung. Der gefeierte Autor Ta-Nehisi Coates schreibt ein Drehbuch für Warner Bros. JJ Abrams produziert über seine Firma Bad Robot Productions. Berichten zufolge hat die Jagd nach einem Schauspieler noch nicht begonnen. Und wir wissen nicht, ob Henry Cavill jemals im roten Umhang zurückkehren wird, aber Quellen haben The Hollywood Reporter erzählt, dass Coates 'Film für einen schwarzen Superman vorbereitet wird. Wenn das stimmt, wird dies der erste schwarze Superman in Live-Action sein.



Obwohl der letzte Sohn von Krypton fast immer als weißer Außerirdischer namens Clarke Kent dargestellt wird, gab es Varianten wie Calvin Ellis in DC Comics.

tu sooraj main saanjh piyaji

Für diejenigen, die es nicht wissen, Calvin Ellis ist ein schwarzer Superman außerhalb der primären DC-Kontinuität (auch DC-Universum genannt). Wie Clarke Kent ist er ursprünglich Kryptonier und wurde zur Erde geschickt, um Kryptons Zerstörung zu entkommen.



Lesen Sie auch|Superman-Neustart bei Warner Bros. in Arbeit

Er wurde dann von einem amerikanischen Ehepaar als Sohn aufgezogen. Aber er unterscheidet sich von Clarke Kent dadurch, dass er auch Präsident der Vereinigten Staaten ist, während Clarke Journalist bei der fiktiven Zeitung Daily Planet in der (fiktiven) Stadt Metropolis ist. Der Charakter wurde absichtlich Barack Obama nachempfunden.

chris pratt anti lgbt

Es gab auch andere schwarze Superman. Val-Zod von Earth 2 war der zweite DC-Charakter, der den Mantel von Superman übernahm.

Laut THR versuchte Michael B. Jordan, der am besten dafür bekannt ist, Erik Killmonger in Black Panther zu spielen, 2019 einen Black Superman-Film zu entwickeln, war jedoch erfolglos. Er hatte zuvor Interesse an der Figur bekundet. 2019 hatte er Oprah Winfrey in ihrer Show gesagt: Es ist hart. Ich hasse es, ein Geschäftsmann zu sein und beide Seiten der Situation zu verstehen. Es hat einen großen Vorteil, aber unter diesem Mikroskop zu sein, auseinander genommen und mit so vielen verschiedenen Versionen von Superman verglichen zu werden ... Ich würde lieber etwas Originelles machen. Ich werde Calvin Ellis sein.